Liebe Achtung Baby - Freunde,

es bleibt alles anders - oder stetig ist der Wandel:

2016 ist das Jahr, in dem wir unseren 15. Bandgeburtstag bestreiteten. Das wurde bereits gebührend beim Konzert im März im Vamos gefeiert.

Ein halbes Jahr später folgt nun am 2.9.2016 im Schröders Garten das traditionelle Heimspiel zum Abschluss der Konzertsaison des Kultbiergartens an der Ilmenau.

Das hätte jetzt die Info für die lokale Presse sein können - Foto drauf, fertig...

Das diesjährige Konzert im Biergarten wird allerdings einen besonderen Hintergrund haben. Kürzlich hat uns unser Drummer Kai seine Pläne offenbart, die Band nach fünf Jahren verlassen zu wollen. Eine Nachricht der Art "aus heiterem Himmel" kann man so sagen. Kai möchte sich unter anderm in der nächsten Zeit verstärkt seinem beruflichen Mittelpunkt, der Planung und Durchführung musikalischer Großveranstaltungen, widmen.

Fünf Jahre Drums als Mary Lullen II sollen somit genug sein - allerdings nicht gänzlich ohne Rückfahrkarte. Kai wird uns als so genannter Sub ersatzweise aushelfen, wenn denn einmal Not am Mann sein sollte. Diese Not müsste dann im Zweifel der bereits gefundene und erkorene Nachfolger signalisieren. Für uns drei verbliebene U2-Maniacs verläuft der Wechsel auf dem Schlagzeughocker vergleichsweise ruhig - ist es doch der bisherige Sub Henning Thomsen, der den Posten nun als Mary Lullen III übernimmt. Henning ist bereits seit zwei Jahren zur Stelle, wenn größere Festivals, wie z.B. das Dockville in HH, die Anwesenheit von Kai erforderten.

Ein lachendes, ein weinendes Auge - so lässt sich das wohl zusammenfassen.

Unser Dank gilt Kai für seinen großen Einsatz für Achtung Baby, unser Willkommen an Henning in Vorfreude auf die kommenden Aufgaben.

Im Schröders Garten wird Henning sein Heimspieldebut bei Achtung Baby geben, da Kai aufgrund eines recht wichtigen privaten Termins in einem nahegelegenen Wasserturm verständlicherweise verhindert ist.

Da Achtung Baby bekanntermaßen lediglich ein bis zwei Mal jährlich in der Gegend auftritt, werden wir einen gebührenden Abschied für Kai nachholen - stay tuned...

Hier einige Stationen von Henning Thomsen:

Mama Boom! (deutschlandweit Konzerte und Albumproduktion)
Soulife (Lüneburg)
Just BiG (LG)
Struwwelpeter (www.struwwel.com) u.a. am Theater Lüneburg
kürzlich Albumproduktion "Philip & You" (www.philipandyou.com), VÖ 25.11.16
Schlagzeugschule Drumschool in LG